Wir_sagen_Danke__2
Wir_sagen_Danke__2 Bild: Grafik von M. Thorbrügge

Bundestagswahl 2021: So hat Eppendorf/Munscheid gewählt

Die Zusammenfassung zeigt: Wie auch im Bund ist die SPD in unserem Stadtteil stärkste Kraft geworden. Wir bedanken uns und gratulieren unserem Kandidaten Axel Schäfer.

Nach einem spannenden Wahlkampf freuen wir uns über den Wahlsieg der SPD im Bund und in Bochum. Mit einem Erststimmenanteil von 38,30% konnte Axel Schäfer im Wahlkreis Bochum I das Direktmandat für die SPD gegen die Mitbewerber von CDU (Fabian Schütz, 21,67%) und Grüne (Max Lucks, 18,60%) verteidigen.

Schaut man auf den Kommunalwahlbezirk 26 Eppendorf/Munscheid, dann fällt das Ergebnis sogar noch ein kleines bisschen besser für Axel Schäfer aus. Hier hat er 39,34% der Erststimmen geholt.

Insgesamt lauten die Ergebnisse für Eppendorf/Munscheid bei den Erststimmen wie folgt:

Axel Schäfer (SPD) 39,34%
Fabian Schütz (CDU) 27,77%
Max Lucks (GRÜNE) 13,48%
Olaf in der Beek (FDP) 9,87%
Sevim Dagdelen (LINKE) 4,08%
Andreas Triebel (BASIS) 2,66%
Lena Bormann (PARTEI) 2,30%
Sonstige 0,5%

Bei den Zweitstimmen ergibt sich folgendes Bild:

SPD 34,67%
CDU 25,16%
GRÜNE 14,35%
FDP 10,65%
AfD 6,74%
LINKE 3,29%
Sonstige 5,11%

Die Wahlbeteiligung betrug 81,32%, in den Wohllokalen wählten 33,54% der Wahlberechtigten, 47,78% stimmten per Briefwahl ab.

Quelle: Stadt Bochum